>Forum>Advanced Backup Manager>Ordner-Synchronisation: Werden bei jedem Ausführen die gesamten Daten erneut verarbeitet?

Ordner-Synchronisation: Werden bei jedem Ausführen die gesamten Daten erneut verarbeitet?

BenutzerMitteilung
kevische
08.06.2016
Ordner-Synchronisation: Werden bei jedem Ausführen die gesamten Daten erneut verarbeitet?
Guten Morgen,

ich habe auf meiner Workstation eine Partition mit Daten die ich mit einem Netzlaufwerk bzw. einem darauf befindlichen Ordner synchronisieren (spiegeln) möchte. Es handelt sich um ca. 430GB an Daten. Ich bin mit dem NAS über Gigabit-Ethernet angebunden. Die erste Synchronisation dauert erwartungsgemäß sehr lange. Allerdings bin ich verwundert, dass bei jeder Neusynchronisation auch alle 430GB an Daten verarbeitet werden, also der Vorgang wieder etliche Stunden in Anspruch nimmt. Auch wenn nur kleine Dateien hinzugekommen sind. Ist das technisch gesehen nicht anders möglich oder muss ich spezielle Einstellungen vornehmen?

Vielen Dank!
eSteinmiller
09.06.2016
Ordner-Synchronisation: Werden bei jedem Ausführen die gesamten Daten erneut verarbeitet?
Sehr geehrter Nutzer kevische,

die aktuelle Version enthällt einen kleinen Bug, der in manchen Fällen die Dateien doppelt kopiert, sodass der Vorgang länger dauert.
Darüber hinaus hägt die Zeit der erneuten Synchronisation nicht nur von der Datenmenge (430 GB), sondern vielmehr von der Dateianzahl ab (in Ihrem Fall sicherlich mehrere Millionen). Beschränkt wird das Ganze von dem Netzwerkgerät, welches die Anfragen pro Datei verarbeiten muss.

Mit freundlichen Grüßen

E. Steinmiller
kevische
09.06.2016
Ordner-Synchronisation: Werden bei jedem Ausführen die gesamten Daten erneut verarbeitet?
Vielen Dank.

Ich werde nochmal eine Synchronisation auf eine externe HDD durchführen und dann direkt wiederholen. Liegt es also am aktuellen Bug im Programm, dass das so bei mir nicht funktioniert oder ist es technisch aufgrund der Synchronisation auf ein Netzlaufwerk nicht anders möglich?
eSteinmiller
10.06.2016
Ordner-Synchronisation: Werden bei jedem Ausführen die gesamten Daten erneut verarbeitet?
Sehr geehrter Nutzer kevische,

beides trifft zu. In der nächsten Version wird die Synchronisation auf ein Netzlaufwerk etwa 30-40% schneller sein.
Beispiel:
  • Jetzt dauert es 1 Stunde.
  • Nach der Korrektur: Die Synchronisation auf ein Netzlaufwerk: 40 Minuten.
  • Nach der Korrektur: Die Synchronisation auf ein internes Laufwerk sollte etwa 10 Minuten dauern
Mit freundlichen Grüßen

E. Steinmiller
kevische
12.06.2016
Ordner-Synchronisation: Werden bei jedem Ausführen die gesamten Daten erneut verarbeitet?
Vielen Dank für den schnellen Support!

Einen Beitrag schreiben










 
 
 
Digital DynamicSoftwareShopForumUnternehmen
 
Unternehmen
Kontakt und Hilfe
Zum Seitenanfang